Für die exquisite Küche, die um 1900 in Dresden gekocht wurde, gibt es eine zentrale Quelle: die Rezeptsammlung des Ernst Max Pötzsch. Sie entstand als Sammlung von handschriftlichen Notizen in den Jahre 1898/99 in der Küche des späteren sächsischen Königs Friedrich August III. Pötzsch selbst bezeichnete diese Kochanweisungen als „VollständigeWeiterlesen